ArrowArrow

Mondscheinfahrt, Viadukt Črni Kal, Slowenien, 16. Oktober 2016
Fotograf: Marko Korošec

Schneeschauer, Molschleben (bei Gotha), 2. April 2015
Fotograf: André Bock

Cumulus humilis homogenitus, Berlin, 11. Februar 2018
Fotografin: Marion Schnee

Nadel im Nebel, Frankfurt am Main, 18. September 2017
Fotograf: Bastian Werner

Böenkragen I, Mali Lošinj, Kroatien, 24. Juli 2017
Fotograf: Sandro Puncet

Böenkragen II (Arcus), Grimmen (Mecklenburg-Vorpommern), 24. Juni 2017
Fotograf: Marko Rank

Ballungsraum, Mons, Belgien, Juni 2015
Fotograf: Bastian Werner

Glänzende Aussicht, Auerberg/Allgäu, 29. Juli 2017
Fotograf: Daniel Eggert

Regenbogenquartett, Moskenesøy, Lofoten, 21. Oktober 2016
Fotograf: Carlos Castillejo

Sonnenaufgang über der Großstadt, Berlin, 4. September 2015
Fotografin: Anke Rabener

Smog über Almaty, Kasachstan, 12. Januar 2014
Fotograf: Igors Jefimovs (CC BY 3.0

Aurora, Andøya, Norwegen, 20. September 2017
Fotograf: Frank Olsen, www.facebook.com/VesteralenPhoto

Wintertraum, Fichtelberg, Erzgebirge, 7. Dezember 2017
Fotografin: Claudia Hinz

Slider

 

Wandkalender:  13 Farbfotos 42 x 29 cm mit Motiven meteorologischer Phänomene.

Texte in deutsch und englisch sowie Abb. auf den Rückseiten zum Thema Stadt und Klima.

Es ist seit Jahrtausenden bekannt, dass Städte ihr eigenes Klima haben und heutzutage lebt ein großer Teil der Menschen in Städten. Höchste Zeit also, diesem Thema einen Kalender zu widmen. Wir stellen Ihnen verschiedene Methoden vor, mit denen das Stadtklima untersucht wird. Zwei weitere ausführlicher behandelte Themen sind die Überwärmung der Stadt (Städtische Wärmeinsel) und die Luftverschmutzung. Es gibt Beiträge zu den Windverhältnissen, zur Wirkung städtischen Grüns und städtischer Gewässer sowie zur städtischen Regenwasserbewirtschaftung.

Die Vorgänge in der Atmosphäre lassen sich sowohl emotional erfassen als auch rational mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Methoden beschreiben und erklären.
In drei Beispielen zeigt René Sauerbrei, wie ein Meteorologe und Künstler beides zusammenbringt.

Postkarten-Kalender: 12 farbige Postenkarten 16 x 16 cm mit Motiven meteorologischer Phänomene.